Fußtritt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fußtritt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fußtritt

die Fußtritte

Genitiv des Fußtrittes
des Fußtritts

der Fußtritte

Dativ dem Fußtritt
dem Fußtritte

den Fußtritten

Akkusativ den Fußtritt

die Fußtritte

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Fusstritt

Worttrennung:
Fuß·tritt, Plural: Fuß·trit·te

Aussprache:
IPA: [ˈfuːsˌtʁɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fußtritt (Info)

Bedeutungen:
[1] der Tritt einer Person, um diese zu demütigen oder zu züchtigen
[2] übertragen: die absichtliche Verletzung einer Person in ihrem Empfinden oder Fühlen
[3] Technik: eine Vorrichtung, um eine Maschine (bspw. eine Nähmaschine) mit den Füßen in Gang zu setzen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fuß und Tritt

Oberbegriffe:
[1, 2] Tritt

Beispiele:
[1] Mit einem Fußtritt setzte er den Gegner außer Gefecht.
[2]
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fußtritt
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fußtritt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußtritt
[1] canoonet „Fußtritt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFußtritt
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!