Fruchtsaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fruchtsaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fruchtsaft

die Fruchtsäfte

Genitiv des Fruchtsaftes
des Fruchtsafts

der Fruchtsäfte

Dativ dem Fruchtsaft
dem Fruchtsafte

den Fruchtsäften

Akkusativ den Fruchtsaft

die Fruchtsäfte

Worttrennung:

Frucht·saft, Plural: Frucht·säf·te

Aussprache:

IPA: [ˈfʀʊχtˌzaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fruchtsaft (Info) Lautsprecherbild Fruchtsaft (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Früchten gepresster Saft
[2] Flüssigkeit, die in Früchten gespeichert ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Frucht und Saft

Oberbegriffe:

[1, 2] Saft

Unterbegriffe:

[1] Apfelsaft, Aprikosensaft, Kirschsaft, Orangensaft

Beispiele:

[1] Statt alkoholhaltiger Getränke sollte man öfter mal Fruchtsäfte trinken.
[2] Manche Früchte enthalten viel, andere weniger Fruchtsaft.

Wortbildungen:

Fruchtsaftgetränk, Fruchtsaftkonzentrat, Fruchtsaftverordnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Fruchtsaft“, Seite 457.
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Fruchtsaft
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fruchtsaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fruchtsaft
[?] canoo.net „Fruchtsaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFruchtsaft