Fremdherrschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fremdherrschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fremdherrschaft

die Fremdherrschaften

Genitiv der Fremdherrschaft

der Fremdherrschaften

Dativ der Fremdherrschaft

den Fremdherrschaften

Akkusativ die Fremdherrschaft

die Fremdherrschaften

Worttrennung:
Fremd·herr·schaft, Plural: Fremd·herr·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [ˈfʁɛmtˌhɛʁʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fremdherrschaft (Info)

Bedeutungen:
[1] Herrschaft durch eine auswärtige Macht

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv fremd und dem Substantiv Herrschaft

Synonyme:
[1] Xenokratie

Sinnverwandte Wörter:
[1] Kolonialherrschaft, Militärdiktatur

Oberbegriffe:
[1] Herrschaft

Beispiele:
[1] „So entstehen bald überall Unabhängigkeitsbewegungen gegen die Fremdherrschaft.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fremdherrschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fremdherrschaft
[*] canoonet „Fremdherrschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFremdherrschaft
[1] The Free Dictionary „Fremdherrschaft
[1] Duden online „Fremdherrschaft

Quellen:

  1. Jochen Pioch: Aufstand der Geisterkrieger. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 136-139, Zitat Seite 136.