Flüssigkristallbildschirm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flüssigkristallbildschirm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flüssigkristallbildschirm

die Flüssigkristallbildschirme

Genitiv des Flüssigkristallbildschirms
des Flüssigkristallbildschirmes

der Flüssigkristallbildschirme

Dativ dem Flüssigkristallbildschirm

den Flüssigkristallbildschirmen

Akkusativ den Flüssigkristallbildschirm

die Flüssigkristallbildschirme

[1] LC-Bildschirm

Worttrennung:

Flüs·sig·kris·tall·bild·schirm, Plural: Flüs·sig·kris·tall·bild·schir·me

Aussprache:

IPA: [ˈflʏsɪçkʁɪsˌtalˌbɪltʃɪʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flüssigkristallbildschirm (Info)

Bedeutungen:

[1] Bildschirm, bei dem spezielle Flüssigkristalle genutzt werden, welche die Polarisationsrichtung von Licht beeinflussen können

Abkürzungen:

[1] LCD

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Substantiven Flüssigkristall und Bildschirm

Synonyme:

[1] Ausgabegerät, Flüssigkristalldisplay

Beispiele:

[1] Vorteil von Flüssigkristallbildschirmen sind der geringe Stromverbrauch und die Strahlungsfreiheit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flüssigkristallbildschirm
[1] The Free Dictionary „Flüssigkristallbildschirm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlüssigkristallbildschirm