Fiesling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fiesling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fiesling

die Fieslinge

Genitiv des Fieslings

der Fieslinge

Dativ dem Fiesling

den Fieslingen

Akkusativ den Fiesling

die Fieslinge

Worttrennung:

Fies·ling, Plural: Fies·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfiːslɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fiesling (Info)
Reime: -iːslɪŋ

Bedeutungen:

[1] Mensch, der wegen seiner Eigenschaften als widerlich angesehen wird

Herkunft:

Ableitung zum Adjektiv fies mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ling

Beispiele:

[1] Der US-Schauspieler Larry Hagman hat dem vielleicht bösesten Fernseh-Fiesling aller Zeiten ein Gesicht gegeben.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fiesling
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fiesling
[1] canoonet „Fiesling
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFiesling
[1] The Free Dictionary „Fiesling