Festtagsbraten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Festtagsbraten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Festtagsbraten

die Festtagsbraten

Genitiv des Festtagsbratens

der Festtagsbraten

Dativ dem Festtagsbraten

den Festtagsbraten

Akkusativ den Festtagsbraten

die Festtagsbraten

Worttrennung:

Fest·tags·bra·ten, Plural: Fest·tags·bra·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɛsttaːksˌbʁaːtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Festtagsbraten (Info)

Bedeutungen:

[1] anlässlich eines Festtags zubereitetes, besonderes Stück Fleisch

Synonyme:

[1] Festbraten

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sonntagsbraten

Oberbegriffe:

[1] Braten

Unterbegriffe:

[1] Weihnachtsbraten

Beispiele:

[1] Normalerweise kochte bei uns zu Hause immer meine Mutter, aber wenn es um einen Festtagsbraten ging, stand mein Vater am Herd.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Festtagsbraten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFesttagsbraten
[1] Duden online „Festtagsbraten