Ferienvilla

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ferienvilla (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ferienvilla

die Ferienvillen

Genitiv der Ferienvilla

der Ferienvillen

Dativ der Ferienvilla

den Ferienvillen

Akkusativ die Ferienvilla

die Ferienvillen

Worttrennung:
Fe·ri·en·vil·la, Plural: Fe·ri·en·vil·len

Aussprache:
IPA: [ˈfeːʁiənˌvɪla]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ferienhaus, das auch hohen Ansprüchen gerecht wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Ferien und Villa

Sinnverwandte Wörter:
[1] Ferienhaus

Oberbegriffe:
[1] Villa

Beispiele:
[1] „Sie bleiben sechs Tage, sie sprechen mit niemandem, sie gehen die pinienbeschatteten Straßen zum oberen Ort hinauf, an großen dunklen und stillen Ferienvillen vorbei, die am Hang stehen und aufs Meer hinausblicken.“[1]
[1] „Oberhalb der berühmten Schmugglerbucht hat Architekt Olivier Dwek eine Ferienvilla hingestellt, die das Blau des Meeres und des Himmels in Szene setzt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ferienvilla
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ferienvilla
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFerienvilla
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ferienvilla

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 191.
  2. Eine Villa als Bilderrahmen. Abgerufen am 24. August 2018.