Feinsäge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feinsäge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Feinsäge

die Feinsägen

Genitiv der Feinsäge

der Feinsägen

Dativ der Feinsäge

den Feinsägen

Akkusativ die Feinsäge

die Feinsägen

[1] eine Feinsäge

Worttrennung:

Fein·sä·ge, Plural: Fein·sä·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfaɪ̯nˌzɛːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feinsäge (Info)
Reime: -aɪ̯nzɛːɡə

Bedeutungen:

[1] Werkzeug: Handsäge mit einem feingezahnten, dünnen, rechteckig geformten Sägeblatt[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv fein und dem Substantiv Säge

Oberbegriffe:

[1] Holzsäge

Beispiele:

[1] „Im Werkunterricht von Schulen wird die Feinsäge hauptsächlich zum Sägen von Brettern und Platten verwendet. Aber auch für das Sägen von Sperrholz ist die Feinsäge dann geeignet, wenn in einem Werkstück nur gerade Schnitte gefordert sind (im Gegensatz zu geformten Teilen, für die die Laubsäge verwendet wird),“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gekröpfte Feinsäge

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Feinsäge
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3729, Artikel „Säge“, dort auch „Feinsäge“

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Feinsäge
  2. Wikipedia-Artikel „Feinsäge