Füßling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Füßling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Füßling

die Füßlinge

Genitiv des Füßlings

der Füßlinge

Dativ dem Füßling

den Füßlingen

Akkusativ den Füßling

die Füßlinge

[2] Füßlinge für Damen

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Füssling

Worttrennung:
Füß·ling, Plural: Füß·lin·ge

Aussprache:
IPA: [ˈfyːslɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Füßling (Info)

Bedeutungen:
[1] der Teil eines Strumpfes, der den Fuß umschließt
[2] nur die Zehen und die Ferse umfassende Socke
[3] ein Tauchschuh

Beispiele:
[1] Am Füßling des Strumpfes ist eine Masche gelaufen.
[2] „"Das machen Frauen oft", sagt Andreas Gummer vom Hanse Strumpf Kontor. Das Knoten ist ein beliebtes Verfahren für Nylonkniestrümpfe,-söckchen oder sogenannte Füßlinge , das sind die Teile, die nur knapp Zehen und Ferse bedecken, so daß sie in Pumps nicht zu sehen sind. Pflücken.‟[1]
[3] Für den Höhlentauchgang hatte er sich besondere Füßlinge gekauft, die man auf dem Markt nicht leicht finden konnte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2, 3] Wikipedia-Artikel „Füßling
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Füßling
[*] canoonet „Füßling

Quellen:

  1. DIE ZEIT, 27.08.1998, Nr. 36, z.n. [1]