Erinnerungsvermögen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erinnerungsvermögen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Erinnerungsvermögen

Genitiv des Erinnerungsvermögens

Dativ dem Erinnerungsvermögen

Akkusativ das Erinnerungsvermögen

Worttrennung:

Er·in·ne·rungs·ver·mö·gen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈʔɪnəʁʊŋsfɛɐ̯ˌmøːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erinnerungsvermögen (Info)

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, sich an Erlebnisse und Sinneseindrücke zu erinnern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Erinnerung und Vermögen mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Gedächtnis, Mneme

Oberbegriffe:

[1] Fähigkeit, Vermögen

Beispiele:

[1] Nach dem schweren Unfall dauerte es eine gewisse Zeit, bis sein Erinnerungsvermögen zurückkam.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erinnerungsvermögen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erinnerungsvermögen
[*] canoonet „Erinnerungsvermögen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErinnerungsvermögen
[1] The Free Dictionary „Erinnerungsvermögen
[1] Duden online „Erinnerungsvermögen