Erdbebenwarnung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erdbebenwarnung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Erdbebenwarnung

die Erdbebenwarnungen

Genitiv der Erdbebenwarnung

der Erdbebenwarnungen

Dativ der Erdbebenwarnung

den Erdbebenwarnungen

Akkusativ die Erdbebenwarnung

die Erdbebenwarnungen

Worttrennung:

Erd·be·ben·war·nung, Plural: Erd·be·ben·war·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tbeːbn̩ˌvaʁnʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erdbebenwarnung (Info)

Bedeutungen:

[1] Warnung vor einem bevorstehenden Erdbeben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Erdbeben und Warnung

Oberbegriffe:

[1] Warnung

Beispiele:

[1] „Soeben hat mein japanisches Handy vibriert. Eine SMS. Inhalt ist eine Erdbebenwarnung für die Region Fukushima.“[1]
[1] „Zum ersten Mal seit seiner Gründung im Jahre 1879 hat der US Geological Survey (USGS), der Geologische Dienst der USA, eine größere Erdbebenwarnung für ein Gebiet östlich der Rocky Mountains herausgegeben.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Erdbebenwarnung erhalten/veröffentlichen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErdbebenwarnung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Erdbebenwarnung

Quellen:

  1. "Presse"-Reporter: "Grenzen individueller Freiheit". Abgerufen am 24. August 2018.
  2. Fracking: Erdbebengefahr in den USA. Abgerufen am 24. August 2018.