Energieferien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Energieferien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Energieferien

Genitiv

der Energieferien

Dativ

den Energieferien

Akkusativ

die Energieferien

Worttrennung:
kein Singular, Ener·gie·fe·ri·en

Aussprache:
IPA: [enɛʁˈɡiːˌfeːʁiən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Energieferien (Info)

Bedeutungen:
[1] Schulferien in Österreich zwischen den Semestern
[2] unterrichtsfreie Zeit wegen Heizmaterialknappheit

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Energie und Ferien

Synonyme:
[1] Semesterferien

Oberbegriffe:
[1, 2] Ferien

Beispiele:
[1] „Die Semesterferien wurden in Österreich 1973 während der ersten Ölkrise unter dem Namen Energieferien eingeführt.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schulferien
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Energieferien
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEnergieferien

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Schulferien“ (Stabilversion)