Eiskunstlauf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eiskunstlauf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Eiskunstlauf

Genitiv des Eiskunstlaufs
des Eiskunstlaufes

Dativ dem Eiskunstlauf

Akkusativ den Eiskunstlauf

[1] Eiskunstlauf

Worttrennung:

Eis·kunst·lauf, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯skʊnstˌlaʊ̯f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eiskunstlauf (Info)

Bedeutungen:

[1] Form des Eislaufs mit kunstvoll ausgeführten Figuren und Sprüngen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Eis und Kunstlauf

Oberbegriffe:

[1] Eissport

Beispiele:

[1] „Das Interesse für den Eiskunstlauf in Österreich ist bescheiden.“[1]

Wortbildungen:

Eiskunstläufer, Eiskunstläuferin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eiskunstlauf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eiskunstlauf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEiskunstlauf

Quellen:

  1. Über Favoriten nach Sotschi. In: Der Standard digital. 17. November 2013 (URL, abgerufen am 19. Mai 2016).