Eierkopf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eierkopf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Eierkopf

die Eierköpfe

Genitiv des Eierkopfs
des Eierkopfes

der Eierköpfe

Dativ dem Eierkopf

den Eierköpfen

Akkusativ den Eierkopf

die Eierköpfe

Worttrennung:
Ei·er·kopf, Plural: Ei·er·kö·pfe

Aussprache:
IPA: [ˈaɪ̯ɐˌkɔp͡f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eierkopf (Info)

Bedeutungen:
[1] eiförmiger Kopf
[2] Akademiker, Wissenschaftler, Intellektueller

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ei und Kopf mit dem Fugenelement -er
[2] Lehnübersetzung von englisch egghead → en[1]

Synonyme:
[2] Egghead

Beispiele:
[1] Ist euch schon mal aufgefallen, dass Paul einen Eierkopf hat?
[1] Stell den Eierkopf' vom Platz!
[2] „Statt kichernder Mädchen brachte der gelbe Bus Gruppen von ältlichen Eierköpfen aus dem Tal herauf.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Eierkopf
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eierkopf
[*] canoonet „Eierkopf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEierkopf
[1, 2] The Free Dictionary „Eierkopf
[1, 2] Duden online „Eierkopf
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Eierkopf

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 7. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2011, ISBN 978-3-411-05507-4, Stichwort: „Eierkopf“.
  2. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 9. Copyright des englischen Originals 1971.