Donautal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Donautal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Donautal

Genitiv des Donautals
des Donautales

Dativ dem Donautal

Akkusativ das Donautal

[1] Die Donau im Donautal

Worttrennung:

Do·nau·tal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdoːnaʊ̯ˌtaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Donautal (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: das Tal, in dem die Donau fließt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Toponym Donau und dem Substantiv Tal

Beispiele:

[1] Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Mietwagen durch das wildromantische Donautal bis zur bekannten Burg Wildenstein.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] oberes / mittleres / unteres Donautal


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Donautal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDonautal