Demoskop

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Demoskop (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Demoskop

die Demoskopen

Genitiv des Demoskopen

der Demoskopen

Dativ dem Demoskopen

den Demoskopen

Akkusativ den Demoskopen

die Demoskopen

Worttrennung:

De·mo·s·kop, Plural: De·mo·s·ko·pen

Aussprache:

IPA: [demoˈskoːp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Demoskop (Info)
Reime: -oːp

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftler, der sich damit beschäftigt, Meinungen der Bevölkerung zu erforschen, z.B. durch das Auswerten von Umfragen

Synonyme:

[1] Meinungsforscher

Weibliche Wortformen:

[1] Demoskopin

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaftler

Beispiele:

[1] „Inzwischen ist es sogar soweit, dass die Demoskopen für ihre Umfragen nicht mehr genügend FDP-Wähler finden und die Partei zu bestimmten Fragepunkten gar nicht mehr auftaucht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Demoskop
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Demoskop
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDemoskop
[*] canoonet „Demoskop
[1] The Free Dictionary „Demoskop

Quellen:

  1. Günther Lachmann: Kann diese Internet-Kampagne die FDP retten?. In: Welt Online. 1. Februar 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 1. Februar 2012).