Zum Inhalt springen

Burgwedel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Burgwedel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Burgwedel
Genitiv (des Burgwedel)
(des Burgwedels)

Burgwedels
Dativ (dem) Burgwedel
Akkusativ (das) Burgwedel
[1] Zentrum von Burgwedel

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Burgwedel“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Burg·we·del, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Burgwedel (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: Stadt in der niedersächsischen Region Hannover

Beispiele:

[1] „Burgwedel wurde 1324 als Verwaltungsmittelpunkt der Grafschaft Burgwedel, der späteren Amtsvogtei Burgwedel, erstmals urkundlich erwähnt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Burgwedel
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Burgwedel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBurgwedel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Burgwedel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Burgwedel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Burgwedel“ (Stabilversion)