Buchstabensuppe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buchstabensuppe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Buchstabensuppe

die Buchstabensuppen

Genitiv der Buchstabensuppe

der Buchstabensuppen

Dativ der Buchstabensuppe

den Buchstabensuppen

Akkusativ die Buchstabensuppe

die Buchstabensuppen

[1] Buchstabensuppe

Worttrennung:

Buch·sta·ben·sup·pe, Plural: Buch·sta·ben·sup·pen

Aussprache:

IPA: [ˈbuːχʃtaːbn̩ˌzʊpə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Buchstabensuppe (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: Nudelsuppe mit zu Buchstaben geformten Nudeln als Einlage

Herkunft:

Determinativkompositum aus Buchstabe, Fugenelement -n und Suppe

Oberbegriffe:

[1] Nudelsuppe, Suppe

Beispiele:

[1] „Bei einer warmen Buchstabensuppe könnte man sich sein Lieblingsbuch quasi auf der Zunge zergehen lassen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Buchstabensuppe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buchstabensuppe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBuchstabensuppe
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Buchstabensuppe

Quellen:

  1. Buchstabensuppe. Abgerufen am 2. Juni 2017.