Nudelsuppe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nudelsuppe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Nudelsuppe

die Nudelsuppen

Genitiv der Nudelsuppe

der Nudelsuppen

Dativ der Nudelsuppe

den Nudelsuppen

Akkusativ die Nudelsuppe

die Nudelsuppen

[1] ein Teller Nudelsuppe

Worttrennung:

Nu·del·sup·pe, Plural: Nu·del·sup·pen

Aussprache:

IPA: [ˈnuːdl̩ˌzʊpə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: klare Brühe (Bouillon) mit Nudeln als Einlage

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Nudel und Suppe

Synonyme:

[1] Nudelbrühe

Oberbegriffe:

[1] Suppe, Speise

Unterbegriffe:

[1] Buchstabensuppe, Sternchensuppe

Beispiele:

[1] Wenn man verfroren nach Hause kommt und es steht eine heiße Nudelsuppe auf dem Esstisch, taut man doch gleich wieder auf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nudelsuppe
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nudelsuppe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nudelsuppe
[1] canoo.net „Nudelsuppe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNudelsuppe
[1] The Free Dictionary „Nudelsuppe

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Suppennudel