Bruttowertschöpfung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bruttowertschöpfung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bruttowertschöpfung

die Bruttowertschöpfungen

Genitiv der Bruttowertschöpfung

der Bruttowertschöpfungen

Dativ der Bruttowertschöpfung

den Bruttowertschöpfungen

Akkusativ die Bruttowertschöpfung

die Bruttowertschöpfungen

Worttrennung:

Brut·to·wert·schöp·fung, Plural: Brut·to·wert·schöp·fun·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bruttowertschöpfung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Gesamtwert der im Produktionsprozess erzeugten Waren und Dienstleistungen minus der im Produktionsprozess verbrauchten, verarbeiteten oder umgewandelten Waren und Dienstleistungen

Abkürzungen:

[1] BWS

Herkunft:

zusammengesetzt aus brutto, Wert und Schöpfung

Gegenwörter:

[1] Nettowertschöpfung

Oberbegriffe:

[1] Kennzahl

Beispiele:

[1] Die Bruttowertschöpfung wird zu Herstellungspreisen ausgewiesen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bruttowertschöpfung