Bootlaufwerk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bootlaufwerk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bootlaufwerk

die Bootlaufwerke

Genitiv des Bootlaufwerks
des Bootlaufwerkes

der Bootlaufwerke

Dativ dem Bootlaufwerk
dem Bootlaufwerke

den Bootlaufwerken

Akkusativ das Bootlaufwerk

die Bootlaufwerke

Worttrennung:

Boot·lauf·werk, Plural: Boot·lauf·wer·ke

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Informatik: Speichergerät eines Computers von dem aus das Betriebssystem gestartet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs booten und dem Substantiv Laufwerk

Oberbegriffe:

[1] Laufwerk

Beispiele:

[1] „Falls Ihr System aber kurz nach der Festplattenerkennung behauptet, es wäre kein Bootlaufwerk vorhanden, dann ist wahrscheinlich der Bootsektor der Startpartition defekt.“[1]
[1] „Als Beispiel sei hier nur die Limitierung des BIOS-Partitionsschemas Master Boot Record (MBR) genannt, welches nur 4 primäre Partitionen bietet und mit Festplatten über 2 TB als Bootlaufwerk gar nicht umgehen kann.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Bootlaufwerk
[1] Duden online „Bootlaufwerk
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bootlaufwerk

Quellen: