Bleikristall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bleikristall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bleikristall

Genitiv des Bleikristalls
des Bleikristalles

Dativ dem Bleikristall

Akkusativ das Bleikristall

Worttrennung:

Blei·kris·tall, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈblaɪ̯kʁɪsˌtal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bleikristall (Info)

Bedeutungen:

[1] besonders schweres und wertvolles Kristallglas, das mehr als 24 Prozent Bleioxid enthält

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blei und Kristall

Oberbegriffe:

[1] Kristallglas

Beispiele:

[1] Mutti hat Weingläser aus Bleikristall.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bleikristall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bleikristall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBleikristall
[1] The Free Dictionary „Bleikristall
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bleikristall
[*] canoonet „Bleikristall
[1] Duden online „Bleikristall
[1] Brockhaus-Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Zwölfter Band: KIR–LAG und zweiter Nachtrag, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1990, ISBN 3-7653-1112-X, DNB 900618493, Seite 522, Artikel „Kristallglas“, dort auch „Bleikristall“
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 26: Deutsches Wörterbuch I, A–GLUB, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1126-X, DNB 943161819, Seite 551, Artikel „Bleikristall“