Blütenöl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blütenöl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Blütenöl

die Blütenöle

Genitiv des Blütenöles
des Blütenöls

der Blütenöle

Dativ dem Blütenöl
dem Blütenöle

den Blütenölen

Akkusativ das Blütenöl

die Blütenöle

Worttrennung:

Blü·ten·öl, Plural: Blü·ten·öle

Aussprache:

IPA: [ˈblyːtn̩ˌʔøːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blütenöl (Info)

Bedeutungen:

[1] Öl, das aus Blütenblättern gewonnen wurde und die speziellen Duftstoffe der Blüte enthält

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blüte und Öl sowie dem Fugenelement -n

Unterbegriffe:

[1] Orangenblütenöl, Pomeranzenblütenöl

Beispiele:

[1] Die speziellen ätherischen Öle der Blüte verleihen dem Blütenöl seinen charakteristischen Duft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Blütenöl
[*] canoo.net „Blütenöl
[1] Duden online „Blütenöl
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, elektronische Ausgabe, Eintrag „Blütenöl“