Bislama

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bislama (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Bislama

Genitiv (des Bislama)
(des Bislamas)
Bislamas

Dativ (dem) Bislama

Akkusativ (das) Bislama

Worttrennung:

Bis·la·ma, kein Plural

Aussprache:

IPA: [bɪsləˈmaːɐ̯], [ˈbiːsləmaɐ̯][1]
Hörbeispiele:
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Amtssprache und Verkehrssprache in Vanuatu

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: bi, ISO 639-2/3: bis

Synonyme:

[1] Bichelamar

Oberbegriffe:

[1] Kreolsprache

Beispiele:

[1] „Das Parlament, Rundfunksendungen, Zeitungen nutzen hauptsächlich Bislama.“[2]
[1] Fast 90 % der Einwohner Vanuatus verwenden Bislama als Zweitsprache.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bislama
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBislama

Quellen:

  1. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770
  2. Wikipedia-Artikel „Bislama

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bisam, bislang