Betriebsingenieur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betriebsingenieur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Betriebsingenieur

die Betriebsingenieure

Genitiv des Betriebsingenieurs

der Betriebsingenieure

Dativ dem Betriebsingenieur

den Betriebsingenieuren

Akkusativ den Betriebsingenieur

die Betriebsingenieure

Worttrennung:

Be·triebs·in·ge·ni·eur, Plural: Be·triebs·in·ge·ni·eu·re

Aussprache:

IPA: [bəˈtʁiːpsʔɪnʒeˌni̯øːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betriebsingenieur (Info)

Bedeutungen:

[1] Titel einer Position in einem produzierenden Unternehmen: spezialisierter Ingenieur im Fach- und Sachgebiet des Betriebsingenieurwesens

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Betrieb und Ingenieur mit Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schichtingenieur, Werksingenieur

Weibliche Wortformen:

[1] Betriebsingenieurin

Oberbegriffe:

[1] Ingenieur

Beispiele:

[1] „Sie erhalten ein erweitertes Verständnis für das Berufsbild des Betriebsingenieurs mit qualifiziertem praxisorientierten Bezug.“[1]
[1] „Die Meister überwachen die Arbeiter, daß diese Arbeitsmethoden ständig auch wirklich vorschriftsmäßig erledigt werden; der Betriebsingenieur überwacht die Meister, daß sie in diesem Sinne tätig sind.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Betriebsingenieur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betriebsingenieur
[1] canoo.net „Betriebsingenieur
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Betriebsingenieur
[1] Duden online „Betriebsingenieur

Quellen:

  1. Lehrgang Betriebsingenieur VDI www.vdi-wissensforum.de, abgerufen am 11. Oktober 2016
  2. Die wirtschaftliche Arbeitsweise in den Werkstätten der Maschinenfabriken, Adolf Lauffer. Abgerufen am 27. November 2016.