Benutzer:Partynia/Militärische Spezialoperation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Militärische Spezialoperation (Deutsch)[Bearbeiten]

Fairytale Trash Questionmark.png Dieser Eintrag oder Teile davon wurden zur Löschung vorgeschlagen. Er erfüllt vermutlich die Qualitätskriterien für das Wiktionary nicht. Wenn du der Meinung bist, dass dieser Eintrag nicht gelöscht werden sollte, so kannst du dich an der Diskussion auf der Seite der Löschkandidaten beteiligen. Wenn er dort noch nicht eingetragen ist, dann holst du das am besten nach. Über die Löschung wird nach zwei bis vier Wochen entschieden. Während dieser Zeit ist es natürlich möglich, den Eintrag zu erweitern und zu verbessern. Halte dich dabei aber bitte an die Formatvorlage.

Hier der konkrete Grund für den Löschantrag: 1.) ist das wirklich relevant für ein Wörterbuch? 2.) nicht ausreichend belegt (die Beispiele 1 und 2 enthalten nicht das Lemma, die falsche Großschreibung mal außen vorgelassen... + - ich habe gerade die Bedeutung 2 deshalb entfernt und das, was nicht passte, auch entfernt --Susann Schweden (Diskussion) 21:02, 9. Sep. 2022 (MESZ)--Udo T. (Diskussion) 14:22, 20. Mär. 2022 (MEZ))

Substantiv, f, Wortverbindung[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Militärische Spezialoperation Militärische Spezialoperationen
Genitiv Militärischen Spezialoperation Militärischen Spezialoperationen
Dativ Militärischen Spezialoperation Militärischen Spezialoperatioen
Akkusativ Militärische Spezialoperation Militärischen Spezialoperationen

Worttrennung:

Mi·li·tä·ri·sche Spe·zial·o·pe·ra·tion Plural: Mi·li·tä·ri·sche Spe·zial·o·pe·ra·tio·nen

Aussprache:

IPA: [miliˈtɛːʁɪʃə ʃpeˈt͡si̯aːlʔopəʁaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] von Vladimir Putin angeordneter Euphemismus für die Invasion der Ukraine durch die russische Armee im Februar 2022 bei verbotener Bezeichnung „Krieg

Beispiele:

[1] Putin zufrieden: „Militärische Spezialoperation verläuft nach Plan“ [1]
[1] Stattdessen benutzt sie die von Putin ausgegebene Sprachregelung "militärische Spezialoperation".[2]
[1] Dass die „militärische Spezialoperation“ tatsächlich ein großer Krieg ist, können aber auch die großen Medien kaum noch verbergen.[3]
[1] Putin hatte zuvor in einer Videobotschaft eine "militärische Spezialoperation" angekündigt, deren Ziel die "Entmilitarisierung" und "Entnazifizierung" der Ukraine sei.[4]
[1] Den Krieg gegen die Ukraine bezeichnete Putin wie zuvor als "militärische Spezialoperation", den Einsatz des russischen Militärs als "heldenhaft".[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. RND, 3. März 2022. Abgerufen am 20. März 2022.
  2. Das Erste, 17. März 2022. abgerufen am 20. März 2022.
  3. Schweriner Volkszeitung, 15. März 2022. Abgerufen am 20. März 2022.
  4. Der Standard, 24. Februar 2022. Abgerufen am 20. März 2022.
  5. Zeit online, 18. März 2022. Abgerufen am 20. März 2022.