Beckenschwimmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beckenschwimmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Beckenschwimmen

Genitiv des Beckenschwimmens

Dativ dem Beckenschwimmen

Akkusativ das Beckenschwimmen

Worttrennung:

Be·cken·schwim·men, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɛkn̩ˌʃvɪmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beckenschwimmen (Info)

Bedeutungen:

[1] Sportart, bei der in einem Schwimmbecken geschwommen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Becken und Schwimmen

Gegenwörter:

[1] Freiwasserschwimmen

Oberbegriffe:

[1] Schwimmen

Beispiele:

[1] „Er war der neueste namhafte Zugang aus dem Beckenschwimmen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Beckenschwimmen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beckenschwimmen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeckenschwimmen

Quellen:

  1. Sabrina Knoll: Wie die Beckenschwimmer nun auch das Freiwasser erobern. In: Spiegel Online. 16. Juli 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juli 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Schwimmbecken