Ballkleid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ballkleid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ballkleid die Ballkleider
Genitiv des Ballkleides
des Ballkleids
der Ballkleider
Dativ dem Ballkleid
dem Ballkleide
den Ballkleidern
Akkusativ das Ballkleid die Ballkleider

Worttrennung:

Ball·kleid, Plural: Ball·klei·der

Aussprache:

IPA: [ˈbalˌklaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ballkleid (Info)

Bedeutungen:

[1] Kleidung: meist festliches und bodenlanges Kleid, das bei einem Ball getragen wird

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abendkleid, Tanzkleid

Oberbegriffe:

[1] Kleid

Beispiele:

[1] Heute trug sie ihr erstes Ballkleid.
[1] „Sie trug ein nach der Mode von 1914 gearbeitetes Kleid aus blauem Tüll – das einzige Ballkleid, das sie je besessen und, soviel ich weiß, nur zweimal in ihrem Leben getragen hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ballkleid
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ballkleid
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ballkleid
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBallkleid
[1] The Free Dictionary „Ballkleid
[1] Duden online „Ballkleid

Quellen:

  1. Marguerite Yourcenar: Der Fangschuß. Süddeutsche Zeitung, München 2004 (übersetzt von Richard Moering), ISBN 3-937793-11-9, Seite 51. Französisch 1939.