Bürgerinitiative

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bürgerinitiative (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Bürgerinitiative die Bürgerinitiativen
Genitiv der Bürgerinitiative der Bürgerinitiativen
Dativ der Bürgerinitiative den Bürgerinitiativen
Akkusativ die Bürgerinitiative die Bürgerinitiativen

Worttrennung:

Bür·ger·in·i·ti·a·ti·ve, Plural: Bür·ger·in·i·ti·a·ti·ven

Aussprache:

IPA: [ˈbʏʁɡɐʔiniʦi̯aˌtiːvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bürgerinitiative (Info)

Bedeutungen:

[1] Zusammenschluss von Bürgern zur Vertretung ihrer Interessen

Abkürzungen:

[1] BI

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bürger und Initiative

Oberbegriffe:

[1] Initiative

Beispiele:

[1] „Die Unterschriftenaktion gehört traditionellerweise zum Aktionsrepertoire der Neuen sozialen Bewegungen und von Bürgerinitiativen, findet jedoch auch außerhalb dieser ihre Anwendung.“[1]
[1] „Um das Trauerimage ihrer Stadt aufzupolieren, erinnerte eine Bürgerinitiative 2011 an einen Sohn der Stadt, der zu weltweitem Ruhm kam.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bürgerinitiative
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bürgerinitiative
[*] canoo.net „Bürgerinitiative
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBürgerinitiative
[1] The Free Dictionary „Bürgerinitiative

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Unterschriftenaktion
  2. Steffen Möller: Expedition zu den Polen. Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express. Malik, München 2012, Seite 191. ISBN 978-3-89029-399-8.