Auslagerung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auslagerung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Auslagerung die Auslagerungen
Genitiv der Auslagerung der Auslagerungen
Dativ der Auslagerung den Auslagerungen
Akkusativ die Auslagerung die Auslagerungen

Worttrennung:

Aus·la·ge·rung, Plural: Aus·la·ge·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯slaːɡəʀʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Auslagerung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Übertragung von Fertigungs- oder Verwaltungsprozessen an Partnerfirmen oder Zulieferer
[2] Verbringen an einen anderen Ort

Herkunft:

Substantivierung von auslagern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
direkte Übersetzung des englischen Begriffs Outsourcing - outsourcing → en

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ausgliederung, Outsourcing
[2] Abtransport, Evakuierung, Räumung

Beispiele:

[1] Viele Firmen glauben, durch Auslagerungen günstiger produzieren zu können.
[2] Morgen beginnen wir mit der Auslagerung der Teppiche, dann kann Ende der Woche die Renovierung der Räumlichkeiten beginnen.

Wortbildungen:

Auslagerungsdatei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Auslagerung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auslagerung
[1, 2] Duden online „Auslagerung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Auflagerung