Außenverteidiger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Außenverteidiger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Außenverteidiger

die Außenverteidiger

Genitiv des Außenverteidigers

der Außenverteidiger

Dativ dem Außenverteidiger

den Außenverteidigern

Akkusativ den Außenverteidiger

die Außenverteidiger

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Aussenverteidiger

Worttrennung:
Au·ßen·ver·tei·di·ger, Plural: Au·ßen·ver·tei·di·ger

Aussprache:
IPA: [ˈaʊ̯sn̩fɛɐ̯ˌtaɪ̯dɪɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Außenverteidiger (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport: Abwehrspieler, der auf einer Außenposition spielt

Gegenwörter:
[1] Innenverteidiger

Weibliche Wortformen:
[1] Außenverteidigerin

Oberbegriffe:
[1] Abwehrmann, Abwehrspieler, Defensivspieler, Verteidiger

Beispiele:
[1] Die beiden Außenverteidiger dienen zur Stabilisierung der Verteidigung, sie sollen jedoch über die Außen das Spiel nach vorne verstärken.[1]
[1] Was Nerlingers Suche nach neuen Spielern, genauer gesagt nach einem neuen Außenverteidiger angeht, führt die Spur erneut nach Frankreich.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Außenverteidiger
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAußenverteidiger

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Viererkette
  2. Kicker online, Nerlinger: Schweinsteiger bleibt!, 14.06.2010