Aspektsystem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aspektsystem (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Aspektsystem

die Aspektsysteme

Genitiv des Aspektsystems

der Aspektsysteme

Dativ dem Aspektsystem

den Aspektsystemen

Akkusativ das Aspektsystem

die Aspektsysteme

Worttrennung:

As·pekt·sys·tem, Plural: As·pekt·sys·te·me

Aussprache:

IPA: [asˈpɛktzʏsˌteːm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Teil des Verbalsystems, der die grammatische Kategorie Aspekt gestaltet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Aspekt und System

Oberbegriffe:

[1] Verbalsystem, Sprachsystem

Beispiele:

[1] „Nicht zuletzt haben die verbalen Präfixe unter dem Einfluss des sogenannten slawischen Aspektsystems ihre Bedeutungen im Vergleich zum Deutschen stark erweitert, ohne dass jedoch das slawische System vollständig übernommen wurde.“[1]
[1] „Ein Beispiel aus der Grammatik wäre das Tempus-/Aspektsystem des Deutschen und Englischen.“[2]
[1] „Die unterschiedlichen Konzeptualisierungsmuster scheinen abhängig vom grammatischen Aspektsystem einer Sprache zu sein.“[3]
[1] „Dies wird wird von Isačenko auch gar nicht bestritten, jedoch geht in seiner Theorie die oft für das Russische und andere slawische Sprachen angenommene weitgehende Symmetrie des Aspektsystems verloren.“[4]
[1] „Das Projekt setzt sich zum Ziel, Wandel und Stabilität von Aspektsystemen zu untersuchen.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen:

  1. Roland Gruschka: Westjiddisch an Rhein und Main und im übrigen Europa. In: Monika Grübel, Peter Honnen (Herausgeber): Jiddisch im Rheinland. Klartext, Essen 2013, ISBN 978-3-8375-0886-4, Seite 15-40, Zitat Seite 19.
  2. Christian Lehmann: Kontrastive Linguistik. Aufgerufen am 26.4.14.
  3. Holden Härtl & Svenja Bepperling (Universität Kassel): Beeinflusst die Sprache unsere Wahrnehmung von Ereignissen? Einblicke in das Verhältnis zwischen sprachlicher und nichtsprachlicher Kognition. Aufgerufen am 26.4.14.
  4. OLAF KRAUSE: Zu Bedeutung und Funktion der Kategorien des Verbalaspekts im Sprachvergleich, Seite 4. Aufgerufen am 26.4.14.
  5. Walter Breu & Miriam Butt: Verbalaspekt und Sprachkontakt. Aufgerufen am 26.4.14.