Anwaltsgehilfe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anwaltsgehilfe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Anwaltsgehilfe die Anwaltsgehilfen
Genitiv des Anwaltsgehilfen der Anwaltsgehilfen
Dativ dem Anwaltsgehilfen den Anwaltsgehilfen
Akkusativ den Anwaltsgehilfen die Anwaltsgehilfen

Worttrennung:

An·walts·ge·hil·fe, Plural: An·walts·ge·hil·fen

Aussprache:

IPA: [ˈanvalt͡sɡəˌhɪlfə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anwaltsgehilfe (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die als Gehilfe bei einem Rechtsanwalt beschäftigt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Anwalt, Fugenelement -s und Gehilfe

Synonyme:

[1] Rechtsanwaltsfachangestellter, Rechtsanwaltsgehilfe

Weibliche Wortformen:

[1] Anwaltsgehilfin

Oberbegriffe:

[1] Gehilfe

Beispiele:

[1] Charles Dickens arbeitete zeitweise als Anwaltsgehilfe.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Anwaltsgehilfe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anwaltsgehilfe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnwaltsgehilfe
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Anwaltsgehilfe