Antikommunistin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antikommunistin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Antikommunistin

die Antikommunistinnen

Genitiv der Antikommunistin

der Antikommunistinnen

Dativ der Antikommunistin

den Antikommunistinnen

Akkusativ die Antikommunistin

die Antikommunistinnen

Worttrennung:

An·ti·kom·mu·nis·tin, Plural: An·ti·kom·mu·nis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ˌantikɔmuˈnɪstɪn], [ˈantikɔmuˌnɪstɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Antikommunistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] Vertreterin des Antikommunismus

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Antikommunist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Kommunistin

Männliche Wortformen:

[1] Antikommunist

Beispiele:

[1] „Und so verfiel sie dem Naturgesetz, dass man irgendwann anfängt, nach seinen Feinden zu stinken. Ausgerechnet Ayn Rand, die eine rabiate Antikommunistin, eine Gegnerin jeder Form des Kollektivismus war, wurde zum Boss einer fanatischen Politsekte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Antikommunistin
[*] canoonet „Antikommunistin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Antikommunistin
[1] Duden online „Antikommunistin

Quellen:

  1. Hannes Stein: Was wäre, wenn die Reichsten streikten?. In: Welt Online. 23. Juli 2001, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 14.03. 2017).