Anreicherung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anreicherung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Anreicherung

die Anreicherungen

Genitiv der Anreicherung

der Anreicherungen

Dativ der Anreicherung

den Anreicherungen

Akkusativ die Anreicherung

die Anreicherungen

Worttrennung:

An·rei·che·rung, Plural: An·rei·che·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌʁaɪ̯çəʁʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Erhöhung einer Menge, insbesondere einer Konzentration

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs zum Stamm des Verbs anreichern mit dem Suffix -ung als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Beispiele:

[1] Der Chemiker veranlasst eine Anreicherung der Chemikalien.
[1] „Für das Kreditgewerbe kann es in dieser Lage nur eine sinnvolle Entscheidung geben: Banken und Sparkassen müssen sich mit ganzer Kraft auf die billigste Form der Eigenkapitalbeschaffung konzentrieren, auf die Anreicherung der haftenden Eigenmittel aus selbstverdienten Erträgen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Anreicherung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anreicherung
[*] The Free Dictionary „Anreicherung
[1] Duden online „Anreicherung

Quellen:

  1. Rudolf Herlt: Auch einmal nein sagen. In: Zeit Online. 5. Juni 1981, abgerufen am 2. Februar 2020.