Adoleszenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adoleszenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Adoleszenz die Adoleszenzen
Genitiv der Adoleszenz der Adoleszenzen
Dativ der Adoleszenz den Adoleszenzen
Akkusativ die Adoleszenz die Adoleszenzen

Anmerkung zum Plural:

Die Verwendung des Plurals ist selten.[1]

Worttrennung:

Ado·les·zenz, Plural: Ado·les·zen·zen

Aussprache:

IPA: [adolɛsˈt͡sɛnt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adoleszenz (Info)
Reime: -ɛnt͡s

Bedeutungen:

[1] Entwicklungszeit des Menschen zwischen dem Kindesalter und dem Erwachsensein; etwa zwischen 13. und 22. Lebensjahr

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch adolescentia → la, adulescentia → laJugend, Jünglingsalter“, gebildet zu lateinisch adolescens → la, adulescens → laJüngling“, das von lateinisch adolescere → la „heranwachsen“ stammt[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Erwachsenwerden, Heranwachsen, Jugendzeit

Beispiele:

[1] In den Vereinigten Staaten wird die Adoleszenz im Allgemeinen bereits bei Pubertätsbeginn angesiedelt: beginnend im Alter von 13 Jahren bis zum 24. Lebensjahr.[3]

Wortbildungen:

Adoleszenzphase, Adoleszenzroman

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Adoleszenz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adoleszenz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Adoleszenz
[1] The Free Dictionary „Adoleszenz
[1] Duden online „Adoleszenz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAdoleszenz

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adoleszenz
  2. Wahrig Herkunftswörterbuch „Adoleszenz“ auf wissen.de
  3. Wikipedia-Artikel „Adoleszenz

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fluoreszenz