Ackerfurche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ackerfurche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ackerfurche

die Ackerfurchen

Genitiv der Ackerfurche

der Ackerfurchen

Dativ der Ackerfurche

den Ackerfurchen

Akkusativ die Ackerfurche

die Ackerfurchen

[1] zahlreiche Ackerfurchen

Worttrennung:

Acker·fur·che, Plural: Acker·fur·chen

Aussprache:

IPA: [ˈakɐˌfʊʁçə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ackerfurche (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: für verschiedene Zwecke vorgesehene, zumeist ebenmäßige linienhafte Vertiefung auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche

Herkunft:

Determinativkompositum aus Acker und Furche

Beispiele:

[1] Um mehr Saatgut aussähen zu können, haben die Landwirte mehr Ackerfurchen gezogen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ackerfurche
[1] Duden online „Ackerfurche