Abstimmungsverfahren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abstimmungsverfahren (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Abstimmungsverfahren

die Abstimmungsverfahren

Genitiv des Abstimmungsverfahrens

der Abstimmungsverfahren

Dativ dem Abstimmungsverfahren

den Abstimmungsverfahren

Akkusativ das Abstimmungsverfahren

die Abstimmungsverfahren

Worttrennung:

Ab·stim·mungs·ver·fah·ren, Plural: Ab·stim·mungs·ver·fah·ren

Aussprache:

IPA: [ˈapʃtɪmʊŋsfɛɐ̯ˌfaːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abstimmungsverfahren (Info)

Bedeutungen:

[1] Verfahren, das den Ablauf bei der Durchführung einer Abstimmung beschreibt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Abstimmung, Fugenelement -s und Verfahren

Oberbegriffe:

[1] Verfahren

Unterbegriffe:

[1] Hammelsprung

Beispiele:

[1] „Apropos Technik, diskutiert wird laut Bures auch über ein elektronisches Abstimmungsverfahren, hier gebe es jedoch noch keine Entscheidung.“[1]
[1] „Im Streit um die geplante EU-Verfassung hat die Bundesrepublik offenbar einen Kompromissvorschlag für das künftige Abstimmungsverfahren im Ministerrat akzeptiert.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Abstimmungsverfahren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abstimmungsverfahren
[1] canoonet „Abstimmungsverfahren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbstimmungsverfahren
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Abstimmungsverfahren

Quellen:

  1. Entwurf für Sanierung des Parlaments genehmigt. Abgerufen am 16. Januar 2019.
  2. Streit über Abstimmungsverfahren beendet. Abgerufen am 16. Januar 2019.