-iasis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-iasis (Latein)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ -iasis -iasēs
Genitiv -iasis -iasum
Dativ -iasī -iasibus
Akkusativ -iasem -iasēs
Vokativ -iasis -iasēs
Ablativ -iase -iasibus

Worttrennung:

-ia·sis, Plural: -ia·ses

Bedeutungen:

[1] neulateinisch: gebundenes Lexem mit der Bedeutung „Krankheit, vor allem Wurmkrankheit“

Herkunft:

zugrunde liegt griechisch ἴασις (íasis) → grc „Heilen, Heilung, Besserung“[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] ascardiasis, helminthiasis, psoriasis


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Hans Meier: Medizinisches Wörterbuch Deutsch–Latein. 1. Auflage. Roderer Verlag, Regensburg 2004, ISBN 3-89783-435-9, Seite 11, Eintrag „Krankheit, vor allem Wurmkrankheit“, lateinisch wiedergegeben mit „-iasis“

Quellen:

  1. Wilhelm Gemoll: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. Durchgesehen und erweitert von Karl Vretska. 6. Auflage. G. Freytag, Hölder-Pichler-Tempsky, München, Wien 1957, Seiten 382.