*

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

* (International)[Bearbeiten]

Symbol[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] geboren
[2] Linguistik, diachron: „erschlossene Form“, „erschlossenes Wort“, „(erschlossen)“
[3] Linguistik, synchron: „nicht korrekt“
[4] Mathematik: Ersatzzeichen für das Malzeichen × / ·
[5] Mathematik: Zeichen für die Faltung; Zeichen zur Kennzeichnung des Dualraums

Synonyme:

[1] geboren, geb.

Gegenwörter:

[1] / , gestorben, gest.
[4] /, :, ÷  (Geteiltzeichen)

Beispiele:

[1] Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar, geadelt 1782) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Wikipedia-Artikel „Sternchen (Schriftzeichen)

Quellen: