𒃻𒀉𒃻

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

𒃻𒀉𒃻 (níĝ-á-ĝar (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Sachklasse[Bearbeiten]

Kasus Singular (→Plural)
Absolutiv 𒃻𒀉𒃻
Genitiv 𒃻𒀉𒃻𒊏 (niĝaĝara(k))
Direktiv 𒃻𒀉𒃻𒊑 (niĝaĝare)
Lokativ 𒃻𒀉𒃻𒀀 (niĝaĝarʾa)
Terminativ 𒃻𒀉𒃻𒂠 (niĝaĝarše)
Ablativ 𒃻𒀉𒃻𒋫 (niĝaĝarta)
Komitativ 𒃻𒀉𒃻𒁕 (niĝaĝarda)
Äquativ 𒃻𒀉𒃻𒁶 (niĝaĝargin)

Bedeutungen:

[1] (Grundbedeutung:) Gewalt(verbrechen, Gewalttat
[2] Raub, auch Diebstahl

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv 𒃻 ‚Sache‘, dem Substantiv 𒀉 ‚Kraft‘ und der verbalen Basis 𒃻 ‚setzen‘.

Beispiele:

[1] Tukumbi dam gurušak, e nugia, niĝaĝarše lu inakma, e bingi, nitabi igaze. (Kodex Urnamma, §6)
Wenn ein Mann einer (versprochenen), jungfräulichen Ehefrau eines unverheirateten Mannes Gewalt antut und sie dabei entjungfert, so wird dieser Mann getötet werden.
[2] Tukumbi ašag luk, niĝaĝarše lu iak, banuru, did bibdug, gu innibšub, lubi ani ibtanede. (Kodex Urnamma, §30)
Wenn ein Mann das Feld eines anderen Mannes heimlich (wörtl.: unter Diebstahl) bebaut und Klage erhebt (um die Erträge für sich behalten zu können), diese aber abgewiesen wird, wird dieser Mann seine Unkosten verlieren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, *] Oliver Kalkbrenner: Sumerisch Vokabeln. N. In: Der Alte Orient. Abgerufen am 29. Januar 2015 (Deutsch). „niŋ2 a2-ŋar“
[2] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: niĝaĝa[DECEPTION]