𒀉

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmerkung:

Die Akzente oder Nummern der Umschrift dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

Mesopotamisches Keilschriftzeichen[Bearbeiten]

 
𒀉
 
Zeichenname: DIM
Verwendung als Silbenzeichen:
Häufigste Lautwerte in Umschrift: Akkadisch: id, ed, iṭ, eṭ, it, et, á

Herkunft:

Zeichen 𒁕 (DA) mit eingeschriebenem 𒊺 (ŠE)

Referenzen und weiterführende Informationen:

𒀉 (á) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Sachklasse[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Arm, Seite
[2] Flügel (eines Vogels)
[3] Kraft, Stärke

Beispiele:

[1] á-ĝá-a lirum ḫé-ĝál.[1] (Lugalbanda und der Anzud-Vogel, Zeile 169)
Möge das Zugreifen in meinen Armen existieren.
Kommentar: á(Arm, Arme)+/ĝu/(mein)+a(Lokativ)
[3] ġuruš-e á ḫul ĝar-ra-na ér ˹gig˺ ì-še8-še8.[2] (Ein Mann und sein Gott, Zeile 16)
Der junge Mann klagte unter kranken Tränen über das Unglück (wörtl.:á 𒅆𒌨(ḫul, schlecht, schlimm) schlechte Kraft), das ihn ereilt hat.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1 mit 3] 𒀉 𒅅 (á ǧál, helfen, wörtlich: „den Arm da, vorhanden sein lassen“), 𒀉 𒃻 (á ĝar, besiegen, wörtlich: den Arm (auf)legen)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: a2[ARM]
[1, 3] Rykle Borger: Assyrisch-babylonische Zeichenliste. In: Alter Orient und Altes Testament. 3. Auflage. 33/33A, Butzon & Bercker; Neukirchener Verlag, Kevelaer; Neukirchen-Vluyn 1986, ISBN 3-7666-9206-2; ISBN 3-7887-0668-6, DNB 870215418 (Nachdruck der 1. Auflage mit Supplement), Nummer334

Quellen:

  1. ETCSLtransliteration : c.1.8.2.2. Lugalbanda and the Anzud bird. In: The Electronic Text Corpus of Sumerian Literature (ETCSL). Faculty of Oriental Studies, University of Oxford, 19. Dezember 2006, abgerufen am 29. Oktober 2013 (Englisch).
  2. ETCSLtransliteration : c.5.2.4. A man and his god. In: The Electronic Text Corpus of Sumerian Literature (ETCSL). Faculty of Oriental Studies, University of Oxford, 19. Dezember 2006, abgerufen am 29. Oktober 2013 (Englisch).

𒀉 (aḫu) (Akkadisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Umschrift:

Ideogramm: Á, ID

Bedeutungen:

[1] Arm, Seite


Bei 𒀉 handelt es sich um ein Ideogramm für das Wort 𒀀𒄷.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du in jenem Eintrag.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

𒀉 (idu) (Akkadisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Umschrift:

Ideogramm: Á, ID

Bedeutungen:

[1] Arm
[2] Kraft


Bei 𒀉 handelt es sich um ein Ideogramm für das Wort 𒄿𒁺.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du in jenem Eintrag.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

𒀉 (emūqu) (Akkadisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Ideogramm: 𒀉𒆗 (Á.KAL)

Umschrift:

Ideogramm: Á, ID

Bedeutungen:

[1] Kraft
[2] Macht


Bei 𒀉 handelt es sich um ein Ideogramm für das Wort 𒂊𒈬𒄣.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du in jenem Eintrag.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.