רייניקנדורף

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiel

רייניקנדורף (Hebräisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

הרובע רייניקנדורף בברלין

Umschrift:

Bedeutungen:

[1] Reinickendorf, der zwölfte Verwaltungsbezirk von Berlin (Deutschland)

Herkunft:

[1] hebräische Schreibweise des 1230 vom niedersächsischen Bauer Reinhardt gegründeten Dorfes, welches damals Reinhardts Dorf, auf plattdeutsch Renekentorp, benannt wurde. Dieses bildete den Ausgangspunkt der Ortschaft Reinickendorf.

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Hebräischer Wikipedia-Artikel „רייניקנדורף