önd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

önd (Isländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ önd öndin endur
andir
endurnar
andirnar
Akkusativ önd öndina endur
andir
endurnar
andirnar
Dativ önd öndinni öndum öndunum
Genitiv andar andarinnar anda andanna

Worttrennung:
önd, Plural: end·ur, and·ir

Aussprache:
IPA: [œnt], Plural: [ˈɛntʏr̥], [ˈantɪr̥]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:
[1] Schwimmvogel mit breitem Schnabel aus der Familie der Entenvögel

Weibliche Wortformen:
[1] kolla, önd

Männliche Wortformen:
[1] bliki, steggur

Oberbegriffe:
[1] fugl, sjófugl, vatnafugl

Unterbegriffe:
[1] grafönd, hávella, kafönd, rauðhöfðaönd, stokkönd, straumönd, taumönd, urtönd, æður, æðarfugl

Beispiele:
[1] „Endur eru með breiðan flatan gogg sem hentar vel til að plægja botninn.“[1]
„Enten haben einen breiten, flachen Schnabel, der geeignet ist, den Grund zu durchpflügen.“

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Isländischer Wikipedia-Artikel „Önd
[1] Icelandic Online Dictionary and Readings „ond
[1] ISLEX orðabókin „önd
[1] Hans Ulrich Schmid: Wörterbuch Isländisch-Deutsch. Mit einer kurzgefassten isländischen Formenlehre. Helmut Buske Verlag, Hamburg 2001, ISBN 3-87548-240-9, Seite 311 (önd)

Quellen:

  1. Isländischer Wikipedia-Artikel „Önd“ (Stabilversion)