Ölpflanze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ölpflanze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ölpflanze

die Ölpflanzen

Genitiv der Ölpflanze

der Ölpflanzen

Dativ der Ölpflanze

den Ölpflanzen

Akkusativ die Ölpflanze

die Ölpflanzen

Worttrennung:
Öl·pflan·ze, Plural: Öl·pflan·zen

Aussprache:
IPA: [ˈøːlˌp͡flant͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ölpflanze (Info)

Bedeutungen:
[1] Pflanze, die zur Herstellung von Pflanzenöl und Fetten genutzt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Öl und Pflanze

Oberbegriffe:
[1] Pflanze

Unterbegriffe:
[1] Fruchtfleischölpflanze, Samenölpflanze

Beispiele:
[1] Die Sonnenblume ist eine in Europa genutzte Ölpflanze.
[1] „Im 16. Jahrhundert kam als weitere Ölpflanze der Raps ins Rheinland.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ölpflanze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ölpflanze
[*] canoonet „Ölpflanze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÖlpflanze
[1] Duden online „Ölpflanze
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ölpflanze
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ölpflanze

Quellen:

  1. Thorsten Korn: Goldgelb und steinreich: Fahrradexkursion durch das Maifeld-Pellenzer-Hügelland. In: Thomas Brühne, Stefan Harnischmacher (Herausgeber): Koblenz und sein Umland. Eine Auswahl geographischer Exkursionen. Bouvier, Bonn 2011, ISBN 978-3-416-03338-1, Seite 66-74, Zitat Seite 73. Abkürzung aufgelöst.