lüstern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

lüstern (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
lüstern lüsterner am lüsternsten
Alle weiteren Formen: lüstern (Deklination)

Worttrennung:

lüs·tern, Komparativ: lüs·ter·ner, Superlativ: am lüs·terns·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlʏstɐn], Komparativ: [ˈlʏstɐnɐ], Superlativ: [ˈlʏstɐnstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] sexuell erregt

Sinnverwandte Wörter:

[1] scharf, spitz, bockig, heiß, geil, brünstig, wollüstig, von Tieren: läufig

Beispiele:

[1] Die Frau ist echt lüstern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lüstern
[1] canoo.net „lüstern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlüstern
[1] The Free Dictionary „lüstern