intrepid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

intrepid (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
intrepid more intrepid most intrepid

Worttrennung:

in·trep·id

Aussprache:

IPA: [ɪnˈtrepɪd]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] mutig, kühn; furchtlos, unerschrocken

Herkunft:

entlehnt von lateinisch intrepidus → la, dies zusammengesetzt aus in- als Negation und dem Adjektiv trepidus → la[1]

Beispiele:

[1] „It may have been a decade of a myriad of effulgent paintings and intrepid space excursions, but for most people, resplendent canvases don't come near the cranium when someone mentions the 1960s.“[2]
Es mag ein Jahrzehnt von einer Myriade strahlender Gemälde und furchtlosen Weltraumexkursionen sein, aber für die meisten Leute kommen prachtvolle (Öl-)Gemälde, wenn jemand die 1960er Jahre erwähnt, ‚dem Schädel nicht nahe / nicht in die Nähe des Schädels.‘

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an intrepid adventurer

Wortbildungen:

intrepidly, intrepidity

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Macmillan Dictionary: „intrepid“ (britisch), „intrepid“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „intrepid
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „intrepid
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „intrepid
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „intrepid
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „intrepid
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „intrepid

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „intrepid
  2. The 1960s. http://www.123helpme.com/view.asp?id=23282