gleichwertig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gleichwertig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gleichwertig gleichwertiger am gleichwertigsten
Alle weiteren Formen: gleichwertig (Deklination)

Worttrennung:

gleich·wer·tig, Komparativ: gleich·wer·ti·ger, Superlativ: am gleich·wer·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaɪ̯çˌveːɐ̯tɪç], Komparativ: [ˈɡlaɪ̯çˌveːɐ̯tɪɡɐ], Superlativ: [ˈɡlaɪ̯çˌveːɐ̯tɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] gleich viel wert, gleich beschaffen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv gleich und dem gebundenen Lexem -wertig

Synonyme:

[1] ebenbürtig, äquivalent, entsprechend

Beispiele:

[1] Als Ersatz durfte ich mir einen gleichwertigen Artikel auswählen.

Wortbildungen:

[1] Gleichwertigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „gleichwertig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gleichwertig
[1] canoo.net „gleichwertig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongleichwertig