disponibel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

disponibel (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
disponibel disponibler am disponibelsten
Alle weiteren Formen: disponibel (Deklination)

Worttrennung:

dis·po·ni·bel, Komparativ: dis·po·ni·bler, Superlativ: am dis·po·ni·bels·ten

Aussprache:

IPA: [dɪspoˈniːbl̩], Komparativ: [dɪspoˈniːblɐ], Superlativ: [dɪspoˈniːbl̩stn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -iːbl̩

Bedeutungen:

[1] sofort verfügbar
[2] Soziologie: vielseitig einsetzbar, auf Grund der Bildung

Synonyme:

[1] verfügbar

Gegenwörter:

[1] indisponibel

Beispiele:

[1] „Kapital hat keine Identität, Kapital ist außerordentlich flexibel, rund um die Uhr disponibel und ohne Zeitverzögerung an jedem beliebigen Ort der Welt einsetzbar.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „disponibel
[1] canoo.net „disponibel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondisponibel
[1] The Free Dictionary „disponibel
[1] Duden online „disponibel
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Risikofaktor Mensch