cito

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

cito (Lateinisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
citō citius citissimē

Worttrennung:

ci·tō

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild cito (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] schnell, rasch

Herkunft:

Adverb zu dem Adjektiv citus a um → la

Gegenwörter:

[1] lente, tarde

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] citius quam – eher / leichter als; vielmehr als

Sprichwörter:

[1] Bis dat, qui cito dat.
Zweimal gibt, wer schnell gibt (handelt).

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. cito

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ci·to

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs citare


cito ist eine flektierte Form von citare.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „citare“ muss noch erstellt werden.